Maya Bay macht Urlaub – Der Traumstrand hat Erholungsurlaub.
Thailand geht gegen die Schädigung der Umwelt vor

Die weltbekannte Maya Bay bei Koh Phi Phi ist für 4 Monate ab sofort 01. Junin 2018gesperrt. So heißt es jetzt: Betreten verboten!  Maya Bay ist eine der TOP Ausflugziele in Thailand.

Der Traumstrand wie auch Traumkulisse aus dem Hollywood Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio soll sich von dem Touristenansturm erholen.  Maya Bay ist eine wunderschöne Bucht auf der Insel Koh Phi Phi im Süden von Thailands. In der Hochsaison ist die Bucht und Strand regelrecht von Touristen belagert und zig Ausflugboote ankern vor der Küste. Die Bucht würde eigentlich vor Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt um das empfindliche Ökosystem aus  Korallen , Fischen und anderen Meereslebenswesen zu schützen.

Der Grund für die vorübergehende Schließung bis Ende September / Anfang November 2018  sind die massiven Umweltschäden. Mit der Schließung von Maya Bay will man vor allem die Korrallenbänken Schutz gewähren und ihnen die Möglichkeit zur Regeneration geben.  Dies ist nicht die erste Schließung in den Nationalparks  von Thailand– Similian Island wurde bereits für Touristen gesperrt.

 

 

Mit Beginn der Hauptsaison Mitte November dürfen die Touristen begrenzt wieder die Bucht besuchen. Begrenzt bedeutet, dass man versuchen will den täglichen  Ansturm zu regulieren, von bisher 5000 auf 2000 Touristen.  Wie die Einschränkung der Touristen geschehen soll, ist uns noch nicht bekannt.

Wenn Du einen Fehler gefunden hast, benachrichtige uns bitte, indem du den Text markiert und dann Strg + Eingabetaste drückst.

Vorheriger ArtikelVilla Melo
Nächster ArtikelPhayao
Ein Reisender, ein Liebhaber in Sachen "Essen" ( auch gerne sehr scharf) und ein genußvoller Kaffeetrinker und ... liebe Thailand. Seit vielen Jahre ist die Faszination "Reisen" insbesondere Südostasien allgegenwärtig und es wird einfach nicht langweilig. Immer wieder gibt es etwas neues zu entdecken ....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.