Tipps, um leicht und günstig die richte Auswahl des Hotels zu finden und zu buchen.

– Unterkünfte in Thailand  – finden & buchen

Hotel, Hostel, Apartment, Serviced Apartment, Pension/Gästehaus, Haus, Resort, Motel Private Villa, Kapselhotel, Resort, Villa, Privatunterkunft, Boutique Hotel – In Thailand gibt es viele Begriffe für ein “Hotelzimmer”.

Aufgrund seiner vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten ist Thailand beliebt bei Backpackern, Pauschalurlaubern, Paaren, Familien und auch Luxusreisenden. Durch dieses große Angebot fällt natürlich auch das Finden und das Buchen von Zimmern schwer.

Da sind einerseits die Luxushotels und Resorts mit innovativen und extravaganten Design, anderseits die super eingerichtete Boutique Hotels, die schönen Bungalowanlagen, die Dorms (Schlafsaal) bis hin zu tollen, originellen Gasthäusern und Hotels  und natürlich der Service und die unwiderstehliche Atmosphäre. Die wahre Stärke des thailändischen Fremdenverkehrs besteht allerdings darin, dass es in allen Preisklassen eine saubere und gepflegte Unterkunft für den Urlaub gibt.

Der Backpacker der teils einfache Bambushütten mit Matratze und Moskitonetz sucht, aber auch nicht davon abgeneigt ist, sich eine bezahlbare Luxushotel für ein paar Nächte zu buchen. Der Geschäftsmann, der normalerweise immer bei  bekannten Hotelketten absteigt, der bucht auch mal eine „einfache saubere“ ohne viel Schnick-Schnack in einer ruhigen Umgebung auf dem Land mit Frühstück und Pool. Leute, die das übersichtliche Leben suchen, buchen einfache Unterkunft ohne Frühstück. Die Gründe der Reisenden sind genauso facettenreich wie das Angebot der Übernachtungsmöglichkeiten in Thailand. Die Ansprüche der Reisenden haben wohl die Unterkunftskategorien in Thailand geprägt.

Es gibt wunderschöne, saubere und preiswerte Zimmer überall in Thailand. Deshalb nehmt euch Zeit bei der Auswahl von euren Unterkünften.
Hier sollten natürlich auch die negativen Seiten genannt werden. Es ist natürlich, dass bei so einem bunten Angebot nicht immer alles Gold was glänzt. Es gibt auch viele Unterkünfte die einfach nur abgewohnt sind, andere einfach nur dreckig und nicht gepflegt, wiederum andere einfach zu teuer, für das was sie bieten. Damit du nicht so eine Unterkunft erwischt, empfehlen wir dir, die Bewertungen auf unterschiedlichen Onlinebuchungsplattformen aufmerksam durchzulesen. Vielleicht kannst bei Bekannten, Freunden, Arbeitskollegen oder in einem entsprechendem Forum nachfragen, ob Leute schon Erfahrungen in entsprechenden Unterkünften gesammelt haben.

Eine Bitte an Euch – falls Ihr eine Unterkunft bewerten solltet, dann bitte der Wahrheit entsprechend. Das hilft uns allen!

 

– Unterkunft finden und auswählen

Das richtige Hotel zu finden ist manchmal nicht so einfach, gerade wenn es eine große Anzahl von Unterkünften komprimiert an einem Ort gibt – wie zu Bespiel in Bangkok.
In Bangkok reihen sich unzählige große und kleine Hotels, Luxushotels, Boutique Hotels, Gasthäuser und mittlerweile sehr viele Hostels aneinander.

Um die Entscheidungsfindung zu erleichtern sollte man sich folgende Fragen überlegen.

  • Wo will ich übernachten – in welcher Gegend – Stadtteil, Strandabschnitt, am Berg, am Strand, im Zentrum etc.?
  • Wie will ich übernachten – von spartanisch bis hin 5 Sterne Luxusresort bekommst du alles angeboten? ( spartanisch muss nicht gleich preiswert heißen und umgekehrt Luxus muss nicht teuer sein)
  • Welche Serviceangebote benötige ich für meinen Aufenthalt – Frühstück, Schwimmpool, Wäscheservice etc.?
  • Welche Infrastruktur benötige ich?
  • Was will ich erleben?
  • Bewertungssysteme aufmerksam durchlesen
  • Bilder von Urlaubern auf Bewertungsplattformen anschauen
  • Bietet die Unterkunft Frühstück an?
    Frühstück in Bangkok zu finden ist normalerweiser nicht schwierig – es gibt fast überall Möglichkeiten zum Essen. Frage ist nur, was erwarte ich von einem Frühstück – asiatische Gerichte ist kein Problem – möchte ich allerdings Brötchen und Croissant haben, kann ich schwierig werden, dies auf die Schnelle und in der Nähe zu finden.

Fast überall gilt: Je näher zur einer Sehenswürdigkeit, Zentrum, zum / am Strand oder zur Infrastruktur desto teurer.

Die Preise unterscheiden sich merklich je nach Jahreszeit , Saison und Ort mit Ausnahme in Bangkok. Dort herrscht fast das ganze Jahr über Hauptsaison, weshalb die Preise stabil bleiben. In Bangkok findest du aber aufgrund der hohen Hoteldichte immer wieder gute Angebote. Im übrigen Land findest du in der Nebensaison wirkliche „Superangebote“ an Unterkünften in allen Kategorien und Preisklassen.

 

– Sternekategorien und Unterkunftsarten in Thailand

In Thailand gibt es keine offizielle Bewertung von Hotels, Gasthäusern und sonstigen Unterkünften mit Sterne wie wir das etwa in Europa kennen. Für Hotelsuchmaschinen oder Buchungsplattformen wie agoda*, booking.com* oder expedia* kannst du Preise und unten aufgeführten Punkte als Leitlinie nehmen.

Natürlich kann sich an dem üblichen Sterne Hotelbewertungssystem orientieren. 5 Sterne entsprechen dann dem Luxus Resort mit bestem Service und 1 Stern für eine einfache Unterkunft ohne Komfort.
Dies stimmt nur bedingt in Thailand – denn viele kleinere Hotels führen gar keine Sterne, aber bieten den Service und Komfort von Sterne Hotels.
Trotzdem kann man ein grobe Einordnung der Kategorien sowie Durchschnittspreisen geben. Allgemein kann gesagt werden, dass man unter 3 Sterne Unterkunft wenig englisch sprechendes Personal vorfinden wird. Aber wir haben bereits in vielen Unterkünften festgestellt, dass versucht wird, englisch sprechendes Personal vorzuhalten. In den hippen, neuen Jugendherbergen ist dagegen die englische Sprache bereits oft Alltag.

In Hostels / Jugendherberge  findest du meist Geschlechter getrennte Schlafsäle / Zimmer  bereits ab 200 -300 Baht. Diese Kategorie ist vor allem bei jungen Leuten und Backpackern  beliebt. Viele Hostels bieten auch 2-Bett Zimmer sowie Zimmer für Familien an.

Einfache Zimmer (Doppelzimmer)mit Bad, Ventilator können ab 400 – 600 Baht pro Nacht beginnen. Meist sind diese Zimmer ohne Verpflegung  und oft in einer Seitenstraße beheimatet.

700 -1000 Bath bezahlst du für ein besseres Doppelzimmer mit Bad, Klimaanlage, Kühlschrank und neueren Mobiliar. Frühstück kann oft gegen Aufpreis separat gekauft werden.

Bungalows / Bungalowsanlagen gibt es vermehrt im Süden von Thailand aber auch vereinzelt im Norden. In den letzten Jahren sind auch viele und schöne Bungalowanlagen auf dem Weg in den Süden oder Norden entstanden. Gerade bei Anlagen auf dem Weg findest du toll ausgestattet Bungalowanlagen mit Schwimmingpool, Frühstück zum kleinen Preis. Im Süden wie etwa Koh Tao oder Koh Chang liegen diese gerne am direkt am Strand / Meer.
Die Ausstattungen der Bungalows mit Bad und Veranda reichen von sehr groß und luxuriös  bis klein und einfach.

Ferienhäuser, Ferienvillen oder Apartments findest du auch mittlerweile sehr häufig. Diese Art von Unterkunft ist ideal für Familien oder Langzeiturlauber. Meist wird hier auch pro Monat bezahlt. Auch hier gibt es wieder alles von Luxus bis einfach.

2 Sterne Unterkunft sind gleichzusetzen mit einfachen Zimmer mit besseren Ausstattung quasi einem Budget Hotel (meist ohne Frühstück). Mit Glück findet man hier ein tolles Hotel mit Service und ein guten, neuen Einrichtung aber auch leider das Gegenteil ( alte, abgewohnte Möbel, defekte Einrichtung ).

3 Sterne Hotel sind typische Urlaubsunterkünfte für Pauschaltouristen. Die Zimmer sind teils einfach und teils alt aber auch neu und modern eingerichtet.

4 Sterne / 5 Sterne Hotels gibt es ausreichend und verfügbar in unterschiedlichen Lagen. Die Unterkünfte haben meist einen Schwimmingpool, Fitnessräums, Geschäfts- und Besprechungszimmer und bieten fast allen erdenklichen Service.

Unterschied von 4 zu 5 Sternen ist, dass vielleicht manchmal der Service eingespielter wirkt, größere Zimmer vorgehalten werden und das Angebot an Serviceleistungen evtl. kleiner ist.
Im 5 Sterne Hotel gehört die Küche meist zur gastronomischen Spitzenklasse.


Gasthäuser, Boutique  und Airbnb Unterkünfte bilden nochmals eine einige Kategorien. Hier ist eine Eingliederung in die Sterne Kategorien schwierig, da in diesem Bereich fast alles gibt – einfach bis Superluxus. Aber auch traditionelle Zimmerausstattung im Lana Stil bis hin zum supermodernen Zimmer wirst du finden.

Eine weitere Unterkunftsart ist das Campen und Zelten in Thailand. Gerade unter den jungen Leute ist das Campen speziell am Wochenende schwer angesagt und beliebt. Im bergigen Norden des Landes wirst du die Alternative häufig antreffen. Die meisten Urlauber werden wohl eine Unterkunft mit festen vier Wänden bevorzugen.

 

– Wann sollte ich buchen? – Der richtige Zeitpunkt für die Hotelbuchung

Viele werden wahrscheinlich vor Abflug der Reise nach Thailand schon ein Hotel gebucht haben. Dies ist auch meistens durchaus sinnvoll, wenn man spät am Zielflughafen ankommt. Dann muss man sich nicht mehr um ein Hotel bemühen und kann alles entspannt angelegen.

Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten –  2-3 Monate im Voraus; 1-2 Woche oder vor Ort buchen und hängt oft auch vom einem selber ab.

Folgende Einflüsse können eine Rolle spielen und bedürfen einer rechtzeitigen Buchung.

  • Der Buchungszeitpunkt hängt natürlich von der Reisezeit ab – in der Hauptsaison kann es vorkommen, dass gewünschte oder ausgewählte Unterkünfte ausgebucht sind.
  • Ein weiterer Faktor kann sein, wenn es in der Urlaubszeit thailändische Feiertage gibt, herrscht z.B. auf Koh Chang oftmals Hochbetrieb.
  • Es gibt Bungalow Anlagen, welche man tatsächlich lange im Voraus reservieren sollte. Das sind meist Unterkünfte, wo die Urlauber über Jahre hinweg immer wieder kommen und vor Abreise meist schon für das nächste Mal buchen. Die Bungalow Anlagen wirst du nicht immer bei Agoda* und Co finden.
  • Weihnachten und Neujahr / Sylvester
  • Großveranstaltungen in einer Stadt / Ort

Weitere Gründe für rechtzeitige Buchung:

  • Rechtzeitig und langfristig im Voraus würde ich buche, wenn nur das „eine Hotel“ (Wunschhotel) in der Gegend in Frage kommt.
  • Auf die Hotelseite direkt bekommt ihr häufig einen Discount / eine Ersparnis von teils über 35 % wenn ihr mindestens 60 Tage im Voraus bucht.
  • wenn du mit einer Gruppe unterwegs bist
  • Voll Mond Party (Full Moon Party) auf Koh Pha-ngan

Ansonsten ist es fast immer möglich auch ohne Buchung / Reservierung ein Zimmer zu bekommen, da die meisten Hotels /Gasthäuser / oder Bungalowanlagen nicht immer voll ausgelastet sind.

Vor Ort zu buchen macht durchaus Sinn. Gerade wenn man ohne festes Ziel in der Nebensaison nach Thailand reist sind sehr gute Preiskonditionen verhandelbar. Dies hat weiter auch den Vorteil, dass du dir die Zimmer vor Buchung anschauen kannst und schon einen kleinen Überblick von der Infrastruktur bekommst. Achtung vor den Schleppern!

 

– Wie oder besser wo buche ich günstig ein Hotel in Thailand?

Online Buchungsplattformen

Am einfachsten sind natürlich die vielen Hotelplattformen im Internet. Die gängigen Zahlungsmittel sind dort meist Kreditkarten und Paypal.
Einige Online-Buchungsplattformen und Preisvergleiche für Hotels und allgemein für Unterkünfte
Agoda, Booking.com*, Hrs, Hotel.de, Tiscover, Expedia*, Hotels.com, Venre, Orbitz, opodo, Hotelscombined.de, trivago.de

Es gibt sicherlich noch eine Menge andere Hotel Buchungsplattformen. Du wirst nicht auf jeder Webseite die gleichen Hotels finden. Jedes Hotel hat seine Vorlieben bei den Plattformen. Auch die Angebote von Plattformen sind häufig sehr unterschiedlich.

Ich kann durchweg Agoda* und Expedia* als Booking.com* mit kleiner Einschränkung empfehlen. Hier kannst du dein Hotel aussuchen, nach Kriterien filtern, buchen und bezahlen. Bei booking.com* findest du wiederum andere Hotels, die beispielsweise nicht bei Adoga gelistet sind.
Bei Booking.com* hat mir nicht gefallen, dass ich nicht gleich bezahlen könnte. Denn so muss du immer im Hotel vor Ort bezahlen ( teils schlechter Wechselkurs) und somit sind auch bei den meisten Kreditkarten Auslandsgebühren fällig. Wenn die Kreditkartengebühren nicht stören oder auch gerne bar bezahlen tut, hier bei Boooking.com* Gold richtig.

 

– Reisebüro

Auch das traditionelle Reise ist eine sehr gute Anlaufstation für Hotelbuchungen. Die in den Reisebüros vertretenen Reiseveranstalter kaufen meist eine größere Anzahl an Kontingenten ein und somit können die Reisebüros auch manchmal attraktive Preise anbieten.

 

– Vor Ort buchen

Oben haben wir schon Gründe für eine rechtzeitige Buchung vor Ort genannt, dennoch ich die Buchung direkt vor Ort durchaus sinnvoll. Als Backpacker reist du meistens auf diese Art.

Achtung vor Schleppern! Gerade an öffentlichen Verkehrsstationen wie etwa Bahnhöfen, Fährstationen oder Busstationen ist Vorsicht geboten. Die Schlepper (Mann oder Frau), häufig Tuk Tuk und Sonthaew Fahrer bieten häufig vermeintlich „günstig schöne Unterkünfte“ an.
An Stationen wird man nach der Unterkunft gefragt. Verneint man diese Frage, bekommst du Angebote auf einem Flyer gezeigt und einen „super“ Angebotspreis inkl. kostenlosem Transfer angeboten. Dabei ist die Provision häufig schon im Angebotspreis enthalten – somit der Zimmerpreis meist zu teuer.

Am besten du prüfst in aller Ruhe auf der Fähr-, Bus- oder Zugfahrt die Preise vor Ort. Damit hast du dann eine gute Verhandlungsposition!
Wenn du vor Ort buchen möchtest, frage nach einem Rabatt. Insbesondere in der Nebensaison oder wenn du länger bleibst lohnt es sich nach einem Discount zu fragen.
Falls dir vor Ort ein Zimmer gefallen sollte und es unterschiedliche Preise  zwischen dem Hotel direkt und zum Beispiel agoda* gibt, dann setze dich bequem ins Foyer  und buche einfache bei agoda*. Dass dauert keine 5 Minuten.

TIPP:

Vor der Buchung auf den Online Buchungsplattformanen nach Promotions, Werbeaktionen und Coupons achten. Viele Anbieter bieten mehrmals im Jahr unterschiedliche Aktionen an, wo du leicht 10 – 15 % pro Nacht sparen kannst. Zusätzlich bieten Hotelplattformen Wertcoupons oder tägliche Deals ( Angebot des Tages) an, welche teils sehr lohnenswert sind.

Wie überall sind nicht alle Angebote und Aktionen zweckmäßig, wie auch die künstliche Verknappung der Zimmerkontingente. Beobachtet die gewünschten Hotels über einen Zeitraum und bucht dann, wenn ihr meint, es wäre günstig.

 

 

Wenn Du einen Fehler gefunden hast, benachrichtige uns bitte, indem du den Text markiert und dann Strg + Eingabetaste drückst.

Vorheriger ArtikelFlug Angebot* nach Thailand mit Swiss Air
Nächster ArtikelFlug Angebot* nach Thailand mit Ehtihad
Ein Reisender, ein Liebhaber in Sachen "Essen" ( auch gerne sehr scharf) und ein genußvoller Kaffeetrinker und ... liebe Thailand. Seit vielen Jahre ist die Faszination "Reisen" insbesondere Südostasien allgegenwärtig und es wird einfach nicht langweilig. Immer wieder gibt es etwas neues zu entdecken ....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.